Du hast Fragen zu einer Bewerbung bei uns?

Wie kann ich mich bewerben?
Du findest hier auf der Seite direkt ein Bewerbungsformular. Wenn Du Deine Bewerbung abgesendet hast, erhältst Du eine E-Mail zur Bestätigung.
Welche Unterlagen soll ich einreichen?
Im Bewerbungsformular sind alle erforderlichen Felder hinterlegt. Ein zusätzlicher Lebenslauf mit Lichtbild wäre wünschenswert.
Ich war noch nie in einer Spielhalle.
Das ist absolut kein Problem. Bewerbungen von Quereinsteigern nehmen wir gerne entgegen. Der Ablauf sowie das Arbeitsumfeld wird Dir in der Einarbeitungsphase von der jeweiligen Filialleitung genauestens erklärt.
Benötige ich bestimmte Fortbildungen und ein Mindestalter?
Je nach Bundesland sind verschiedene Schulungen nötig, z.B. Fortbildungen zum Thema Spieler- und Jugendschutz. Diese werden im Rahmen der Tätigkeit von der SCHLANDT- UND BAVARIA AUTOMATEN GMBH und externen Dienstleistern angeboten. Es muss vorher also keine Fortbildung absolviert werden. Dein Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Wie funktionieren die Geräte?
Die Geldspielgeräte sowie Geldwechselgeräte sind einfach zu bedienen. Unsere Servicemitarbeiter sind zuständig für die Freischaltung sowie eventuelle Auffüllungen der Geldspielgeräte. Des Weiteren müssen die Geräte von Zeit zu Zeit gereinigt und desinfiziert werden.
Muss ich bei der Arbeit ein Maske tragen?
Zur Zeit ist es in Bayern und Baden-Württemberg noch so, dass aufgrund der Corona-Verordnungen im Service-Bereich eine Maske getragen werden muss. Im Thekenbereich kann diese angenommen werden. Genaue Details werden Dir im Vorstellungsgespräch erklärt.
Wie sind die Öffnungszeiten der Filialen?
Bayern: Mo.-Sam.: 09.00 Uhr bis 03.00 Uhr; Sonn- und Feiertage: 11.00 Uhr bis 03.00 Uhr Baden-Württemberg i.d.R.: Mo.-So.: 08.00 Uhr bis 24.00 Uhr (Genaue Details werden Dir im Vorstellungsgespräch erklärt.
Wird in einer Spielhalle geraucht und gibt es Alkohol?
  • Bundesweit gilt ein striktes Alkoholverbot in Spielhallen. Daran halten wir uns!
  • In Bayern herrscht generelles Rauchverbot in Spielstätten. Daran halten wir un.
  • In Baden-Württemberg darf geraucht werden.
Wie hoch ist der Verdienst?
Die tatsächliche Entlohnung richtig sich nach deiner Position im Unternehmen (Servicemitarbeiter, Springer oder Filialleiter) und steigt stetig je nach Firmenzugehörigkeit in regelmäßigen Abständen an. Die Vergütung setzt sich aus einem Stundenlohn und Schichtzulagen zusammen. Für Schichten nach 21:00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen erhältst Du Zuschläge in Höhe von 25 %.
Wie sind die Arbeitszeiten?
Die Arbeitszeiten sind in Wechselschichten (2- oder 3-Schicht-System) organisiert und richten sich nach den Öffnungszeiten der Spielhalle. Leider ist es nicht möglich, nur zu bestimmten Zeiten oder an bestimmten Tagen zu arbeiten (Springer sind ausgenommen). Im Rahmen der Öffnungszeiten solltest Du alle Schichtzeiten abdecken können.
Was ist ein Springer?
Servicemitarbeiter, die als Springer arbeiten, werden in mehreren Filialen innerhalb eines Gebiets eingesetzt. Entweder übernimmst Du die Schichten deiner Kolleginnen und Kollegen während ihrer Abwesenheit (Urlaub, Schulung etc.) oder Du deckst stundenweise ihre Pausenzeiten ab. Für die Fahrtwege stellen wir Dir entweder ein Auto zur Verfügung oder Du kannst die gefahrenen Kilometer abrechnen. Ein Führerschein ist zwingend erforderlich.
Wie läuft die Einarbeitung ab?
Du erhältst einen strukturierten Einarbeitungsplan. Anhand dieses Plans werden Dir nach und nach alle Aufgaben durch die Filialleitung erklärt. Die Einarbeitung richtet sich nach unserer Servicerichtlinie dem Rubino 1×1. Dies ist ein Nachschlagewerk, in dem Du auch bei Fragen während deiner Schicht den Betriebsablauf genaustens nachlesen kannst. Deine Team – oder Bezirksleiter steht dir jedoch bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.